Start

Translations: en

Willkommen!

Mark

Neben einigen statischen Seiten gibt es hier einige Informationen, wo ich mich persönlich im Netz so aufhalte und wo man mich finden kann

Sites

Absteigend nach meiner persönlichen Präferenz sortiert, die jeweilige Identität ist verlinkt:

Hubzilla:Ist seit dem 8.10.2018 mein primäres, virtuelles Heim, nachdem Google+ die Schließung angekündigt hat. Dazu habe ich auch zwei ([HUB1], [HUB2]) Blogartikel geschrieben. Hier bin ich am aktivsten, hier betreibe ich auch meinen eigenen, öffentlichen Hub
Matrix:Ein verteilter Messengerdienst, eine Art Kreuzung zwischen Messenger und IRC, quasi das bessere Jabber/XMPP :-) Ich bin hier unter @pastor:netzgemeinde.eu erreichbar.
Google+:War früher mein virtuelles Zuhause, nutze ich ab und an immer noch, auch für ernsthaftere Diskussionen, wird aber immer seltener - und schließt im August 2019.
Facebook:Auf Facebook bin ich zwar auch, aber primär um in Kontakt mit Familie und Bekannten zu bleiben. Richtig aktiv nutze ich das nur wenig, wenn, dann eher für belangloses Zeugs.
Github:Ab und zu für kleinere, eigene Projekte, Bugreports und/oder Pullrequests bei anderen Projekten.
keybase.io:Dort findet sich mein GPG-Key. Keybase.io ist eine interessante Alternative zu herkömmlichen Keyservern um den eigenen Schlüssel beglaubigen zu lassen.
seti@home:Meine Server bei Netcup langweilen sich die meiste Zeit, also suche sie in ihrer Freizeit nach Außerirdischen :-)
Twitter:Ich habe zwar ein Twitteraccount, bin dort jedoch praktisch nie aktiv. Ich kann mit Twitter nichts anfangen - vernünftige Diskussionen sind dort nicht möglich (kein Threading, keine Kommentarmoderation, Trolle, Bots..), die Einschränkung auf 140/280 Zeichen führt dazu dass komplexe Sachverhalte so stark vereinfacht werden dass sich eine verzerrte Realität bildet. Sprich: Ein Netzwerk für Populisten und Cyberbullies. Kein Wunder dass Trump da ständig aktiv ist. Uninteressant, höchstens für Statusmeldungen („U1 fällt aus“) nutzbar.
Blog:Mein (alter) Wordpressblog, allerdings mehr oder weniger eingefroren. Dort gibt es neben den ältern Inhalten auch noch einige Anleitungen.

Zuletzt geändert am 2018-11-28


[HUB1]https://blog.nowiasz.de/2018/10/12/rip-google-willkommen-hubzilla-teil-1/
[HUB2]https://blog.nowiasz.de/2018/10/13/rip-google-willkommen-hubzilla-teil-2/